CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Gästebuchformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Luisa
18.11.19

Nachtrag:
Wir hatten das Glück dass Helena bei der Geburt Dienst hatte. Wir kannten uns vorher nicht und erst im Nachhinein habe ich erfahren dass sie bald zum Hebammenteam Maia gehören wird. An dieser Stelle nochmal tausend Dank, ich würde sagen, ohne Dich hätten wir es nicht geschafft! Die Ruhe die Du ausgestrahlt hast, die klaren Worte und genau die richtigen Anweisungen haben es möglich gemacht.
Auch an dieser Stelle, bitte gerne beim nächsten Mal wieder!

 
Anna
18.11.19

Liebe Miriam,
Ich habe dich als eine kluge, informierte, achtsame, engagierte, wertschätzende, unaufgeregte Macherin mit sehr guter Menschenkenntnis kennengelernt. Du hast mich sowohl in der Schwangerschaft, als auch im Wochenbett, bei anfänglichen Stillproblem und bei meinen Fragen zum Beikoststart immer gut Beraten und unterstützt. Dadurch dass du auch mal nicht auf Themen eingegangen bist, die noch nicht dran waren und durch deine klare Art Grenzen zu ziehen konnte ich mich gut sortiert auf die Geburt einlassen, mit sehr viel Zuversicht und dem Gefühl ausreichend vorbereitet und bereit zu sein, das auch ohne deine Anwesenheit im Krankenhaus gut schaffen zu können und mich auf unsere Termine und deine Tips im Wochenbett zu freuen. Als das Stillen nicht richtig anlaufen wollte hast du gemeinsam mit uns darum gekämpft und gewusst was zu tun ist. Als du sagtest dass wir in wenigen Wochen selber besser wissen was unser Kind braucht und möchte und du “keinen Job mehr hast” hätten wir dich fast für verrückt erklärt doch natürlich hast du Recht behalten. Und jetzt sind nur noch eine Handvoll Termine übrig an denen wir uns sehen und die Zeit zwischen den Terminen wird immer länger, trotzdem bleibt das Gefühl, gut gekannt und verstanden zu werden und nicht zuletzt dafür bin ich dir sehr dankbar.

 
Christiane
15.11.19

Liebe Miriam,

ein wenig verspätet wollten auch wir 3 dir hier nochmal danken für deine super Betreuung und Unterstützung sowohl während der Schwangerschaft, als auch insbesondere nach der Geburt.
Du hast es zu jeder Zeit geschafft, uns unsere Ängste und Sorgen zu nehmen und uns Mut zugesprochen. Gerade in der Anfangszeit im Wochenbett, als wir dann erstamls zu dritt aus dem Krankenhaus nach Hause kamen und ich das Gefühl hatte, dass wir das niemals schaffen werden (Gelbsucht, Hormone, etc.), hast du uns immer wieder gestärkt und Mut zugesprochen und immer den richtigen Ton getroffen.
Da wir ab nächstem Jahr leider nicht mehr in Köln wohnen, werden wir uns leider nicht mehr wiedersehen, aber ich würde mir wünschen, wenn es eventuell nochmal Nachwuchs gibt, wieder eine so tolle, liebe und verständnisvolle Hebamme zu bekommen, wie du es für uns warst.

Vielen Dank für Alles!

Christiane, Hendrik und Elena

 
Luisa
14.11.19

Juliane hat mich vor und nach der Geburt betreut. Wir waren sehr zufrieden mit ihrer Kompetenz und Einfühlsamkeit. Außerdem hat sie immer schnell auf Fragen geantwortet und war stets zur Stelle. Die Vorsorgeuntersuchungen und die Betreuung durch die Schwangerschaftsübelkeit hat viel geholfen und mich viel mehr auf die Geburt vorbreitet als wenn ich jedes Mal zur Gynäkologin gegangen wäre. An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank und beim nächsten Mal bitte wieder jemand aus Eurem Team!

 
Anne
09.11.19

Liebe Miriam,
ein reichlich verspäteter Eintrag und doch haben wir dich und deine tolle Begleitung während der Schwangerschaft und vor allem nach der Geburt noch stark in Erinnerung.
Schon während der Schwangerschaft haben wir uns alle beide durch dich sehr gut und intensiv auf die Geburt vorbereitet gefühlt. Durch deine Professionalität und Erfahrung haben wir uns stets gut aufgehoben gefühlt.
Nach der Geburt und unserer ersten Unsicherheit, ob der Diagnose Trisomie 21 bei Edda, und dem dann folgenden Krankenhausaufenthalt, warst du immer an unserer Seite, hast uns beraten und bestärkt. Wir danken dir sehr für deine einfühlsame, menschliche und dabei sehr fachliche und professionelle Begleitung und Unterstützung.
Wir sprechen noch heute viel von dir und haben uns so gefreut, als du zur Beikosteinführung noch einmal bei uns warst.

Und wie du es bereits in den ersten Wochen prophezeit hast ("Ihr werdet sehen, die entwickelt sich völlig normal und rasend schnell!") - stimmt! :)

Danke für alles!!!
Alles Liebe,
Anne, Lina und Edda

 
Deborah
08.11.19

Liebe Helena,
vielen Dank für deine Betreuung in der Schwangerschaft, im Wochenbett und während der Geburt. Du hast mich gelehrt, Vertrauen in meinen Körper und mich zu haben. Deine Tipps und Ratschläge waren sehr hilfreich und haben uns häufig das Leben erleichtert. Während der Geburt warst du mein Fels in der Brandung. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich das ohne dich geschafft hätte. Du gabst mir immer das Gefühl, dass alles was ich tue genau richtig und das Natürlichste der Welt ist. Dank dir habe ich mich zu keinem Zeitpunkt unwohl gefühlt. Dafür danke ich dir von Herzen. Du leistest großartige Arbeit!
Sollte ich wieder schwanger werden, würde ich mir wünschen, dass du uns begleitest.
Allerliebste Grüße,
Deborah, Patrick und Luis

 
Angela Maria
07.11.19

etwas länger bei mir, kam ich doch in den Genuß 2er Hebammen:
Liebe Juliane,
vielen Dank für Deine Begleitung während der ersten Hälfte meiner Schwangerschaft. Auf Deine Besuche hab ich mich immer gefreut und Deine Ratschläge, Hilfe und Ideen haben mich stets wertvoll unterstützt bzw. dort abeholt wo ich gerade war. Du konntest mir Unsicherheiten nehmen, mich in meinem Bauchgefühl (be)stärken oder dahin zurückbringen und hast stets diese ruhige Sicherheit ausgestrahlt, die man sich wünscht und ab und an auch einfach braucht! Vielen Dank dafür! Auch für die Vermittlung an Helena...(der Abschied von Dir fiel mir ganz schön schwer und konnte nur durch die Tatsache, daß auch Du schwanger bist erleichtert werden...)

Liebe Helena,
dann warst Du da! Ungewöhnlich, so inmitten der Schwangerschaft! ;-) Aber ich hätte mir keine bessere Nachfolgerin wünschen können! Man kann es nicht anders sagen, aber dank Dir als Beleghebamme bin ich mittlerweile kein "Zustand nach Kaiserschnitt" mehr. Unermüdlich, voller Ruhe, Stärke, Geduld und mir Sicherheit gebend hast Du mit und für meine(r) kleine(n) Löwin gekämpft und meine Dankbarkeit dafür ist eigentlich nicht in Worte zu fassen. Du hast Dich auch nicht davor gescheut "Tacheles" zu reden in schwierigen Situationen, immer das große Ganze vor Augen und warst auch gerade deshalb die größte Hilfe. Das Wochenbett nicht zu vergessen: Du hast mich immer bestärkt auf meinen Körper zu hören und meinen Gefühlen zu vertrauen, aber auch ganz klare Empfehlungen gegeben wenn ich mal wieder "zu ambitioniert" war. Die Tatsache, daß ich mit Dir über die Geburt sprechen konnte, wann immer ich wollte war Gold wert, danke, daß Du Dir immer Zeit genommen hast! Mein Großer fragt nach wie vor "wann kommt eigentlich die Helena wieder?" Und das fragen wir uns hier alle wahrscheinlich noch länger! ;-)

Liebe Juliane, liebe Helena, schön, daß wir euch kennenlernen durften! Angela i.V.f. Greta, Viktor und Bastian.

 
Claudia
01.11.19

Heute denken wir besonders an Euch! Danke, dass Ihr für uns da wart! Ihr seid die Besten!
Liebe Grüße von euren Hersels

 
Meike
28.10.19

Liebe Juliane,
wir möchten uns ganz herzlich bei dir für die tolle Begleitung während der Schwangerschaft und nach der Geburt bedanken. Es hat so gut getan, dich in der Hinterhand zu haben, wenn mal wieder etwas für uns Unvorhergesehenes passiert ist und vor allem nach unserem holprigen Start. Dir ist es immer gelungen, uns wieder zu beruhigen und uns das Gefühl zu geben, dass es richtig ist auf unser Bauchgefühl zu hören.
Wir hätten uns niemand Besseren vorstellen können und wünschen dir und deiner kleinen Familie von ganzem Herzen alles Liebe!
Ganz liebe Grüße,
Meike, Tobias und Henrike

 
Julia
27.10.19

Liebe Juliane, wir danken Dir für deine Schwangerschafts- und Wochenbettbetreuung! Es war toll, dass Dich so sehr für das Stillen eingesetzt hast und es schlußendlich auch geklappt hat. Alles war rundum toll, aber am meisten haben mich deine Worte begleitet „aus dem Kopf ins Gefühl“ zu gehen!
Kurz: Top Schwangerschaft- Top Geburt- Top Sohn!
Liebe Grüße
Julia