CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage benutzt. Mit dem Absenden des Gästebuchformulars erkläre ich mich mit der Verarbeitung einverstanden.
Barbara
12.07.20

Liebe Helena,

eigentlich können wir nicht in Worte fassen, wie dankbar wir sind, dass Du unsere zweite Schwangerschaft, Geburt und das Wochenbett begleitet hast. Nach meiner ersten Geburt als "Zustand nach Kaiserschnitt" hatte ich den großen Wunsch, nun natürlich zu entbinden. Ich habe selbst erstmal nicht wirklich daran geglaubt - Du allerdings schon! Und es hat geklappt und ich kann sagen: die Geburt war wunderschön! Du hast mir geholfen, dass ich wieder Vertrauen in mich selbst und in meinen Körper fassen kann. Wann immer ich an die Geburt denke, bekomme ich Gänsehaut vor Glück. Du hast uns stets mit einer faszinierenden Mischung aus Professionalität und Empathie betreut. Und Du hattest immer so gute Ratschläge für uns, die mir auch über die Schwangerschaft und Geburt hinaus gut tun.

Unsere gemeinsame Zeit lag genau in der Hochphase von Corona, auch die Geburt Ende April. Wir waren oft unsicher, wie alles weitergehen würde ... Auch hier hast Du uns professionell und liebevoll durch eine sehr eigenartige Zeit begleitet. Auch für Dich war es schwierig, Deinem Anspruch an Deinen Beruf und den auferlegten Kontakteinschränkungen gerecht zu werden. Was Du allerdings so souverän gemacht hast. Deine Besuche waren für uns immer richtige Lichtblicke und mit Freude erwartet. Ja, das muss man auch sagen: wir haben wirklich viel gelacht mit Dir!

Ein ganz großes Dankeschön auch an Marie und Caro, die wir kennenlernen durften und ebenfalls in unser Herz geschlossen haben!

Ihr seid ein tolles Team. Ich wünsche noch vielen, vielen Frauen und Paaren, dass sie von Euch betreut werden! Frauen und Hebammen wie Euch braucht diese Welt!

Alles Liebe von
Barbara, Basti, Clara und Anna

 
Lucia und Börge
09.07.20

Liebe Helena,
auf unserem aufregenden und herausfordernden Weg durch die erste Schwangerschaft hast du uns Mut gemacht, Sicherheit gegeben und die Welt erklärt. Und das ohne auch nur einmal belehrend zu sein - im Gegenteil: Du warst immer sehr feinfühlig, respektvoll, menschlich und angenehm, ja sogar humorvoll. Wenn wir wieder mal eine Hebamme brauchen, wählen wir als erstes deine Nummer!
Danke für alles,
Lucia, Börge und Tilda (7 Monate)

 
Leah
06.07.20

Liebe Caro,
ich möchte mich ganz herzlich bei dir für deine tolle Betreuung während meiner Schwanger und vor allem auch während der Geburt bedanken! Ich habe mich die gesamte Zeit mit dir sehr wohl gefühlt. Während der diversen kleineren Komplikationen während der Schwangerschaft warst du immer sofort für mich erreichbar und hast mir kompetent und professionell geholfen. Sowohl die Geburt, als auch das Wochenbett, vielen bei mir in den Anfang der Corona-Pandemie und des Lock-downs. Eine Zeit mit viel Ungewissheit und Unwissen, in der eine vertrauensvolle und vertraute Person für eine intensive Erfahrung wie die Geburt vielleicht nochmal mehr von Bedeutung war. Ich war sehr froh dich hier an meiner Seite zu haben und habe deine Professionalität und ruhige Art zu jeder Zeit sehr geschätzt. Auch während der Geburt, die diesmal überraschend schnell lief, habe ich mich ganz toll begleitet gefühlt! Besonders deine direkten und klaren Worte zum Ende der Geburt haben mir sehr geholfen und mir einiges erspart. Nun bin ich zwar erst mal "sehr bedient" mit meinen zwei Kindern, aber wer weiß, sollte ein drittes Folgen, sehen wir uns hoffentlich wieder!
Alles Liebe,
Leah mit Björn, Ari und Loki

 
Jasmin
03.07.20

Liebe Caro,

eine wirklich intensive Zeit der gemeinsamen Begegnung geht vorerst zu Ende- ich sage vorerst, denn wer weiß wann Baby Nr. 2 kommt!
Es fällt mir schwer die passenden Worte zu finden, denn sowohl die Vorbereitung auf die Geburt als auch die Geburt und das Wochenbett waren für uns eine sehr intime Zeit. Wir haben uns daher besonders gefreut, dass du uns so liebevoll begleitet hast unsere Bedürfnisse gesehen hast und uns in dieser privaten und verletzlichen Zeit mit viel Zuspruch, Rat, Hilfe und Verständnis begegnet bist!
Bereits am Anfang hast du mich durch meine tägliche Übelkeit begleitet und mir immer wieder Mut für die Geburt gemacht. Ich habe nicht gedacht dass es mir möglich wäre auf natürlichem Wege zu gebären, aber Du hast mir gut zugesprochen und zu sehen wie stolz du am Ende warst dass es geklappt hat, hat mir unglaublich gut getan!
Auch im Wochenbett hast und uns durch das Hoch und Tief begleitet und mir gezeigt wie viel Stärke ich dich habe. Danke für deine Mühe, dein Vertrauen uns gegenüber und deine offene Art, die es uns ermöglicht hat uns dir so anzuvertrauen. Auch Helena möchten wir danken, denn auch sie hat uns, in den Malen bei denen sie uns besucht hat, sehr viel Kraft gegeben als wir sie dringend gebraucht haben!
Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen und danken dir, liebe Caro, dass du uns auf unserer Reise zu unserem kleinen Ferdinand begleitet hast!

Alles Liebe

Jasmin, Axel und Ferdinand

 
Andrea
06.06.20

Liebe Juliane, liebe Miriam,

wir möchten uns bei euch ganz herzlich für eure tolle Arbeit und die Betreuung in meinen beiden Schwangerschaften bedanken.

Danke Juliane, dass du mich in der ersten Schwangerschaft begleitet und mir geholfen hast, in die neue Rolle als Mutter reinzuwachsen. Daher hoffte ich auch in meiner zweiten Schwangerschaft vom Team Maia begleitet zu werden und habe mich sehr gefreut, dass du Zeit für mich hattest, liebe Miriam. Du konntest mir jederzeit professionellen Rat geben. Durch deine einfühlsame Art habe ich mich besonders in der unsicheren Corona Zeit sehr gut betreut gefühlt. Vor allem möchte ich dir danken, dass du unter diesen Umständen weiter an unserer Seite warst.

Alles Liebe und Gute wünscht Andrea mit Family

 
Susanne
31.05.20

Liebe Caro,
vielen Dank für Deine klaren direkten und einfühlsamen Ratschläge, Du weißt auf alle Fragen eine Antwort. Vor allem als Levi auf der Welt und der Katzenjammer teilweise groß war. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben bei Dir!
Alles Liebe
Levi, Susanne und Christian

 
Annemarie
27.05.20

Liebe Miriam,
ich bin sehr froh, dass die ersten 50 angefragten Hebammen keine Zeit für uns hatten - du warst nämlich das Beste, was uns passieren konnte! Du hast es in kurzer Zeit geschafft, mich von einer ängstlichen, unsicheren Schwangeren zu einer werdenden Mutter zu machen, die sich auf eine selbstbestimmte Geburt freut, in Kommunikation mit ihrem Baby treten kann & vertrauen in den eigenen Körper bekommen hat. Es hat uns ein sehr sicheres Gefühl gegeben, dass wir dich jederzeit anrufen konnten und du uns auch in schwierigen Momenten beigestanden hat. Deine Besuche im Wochenbett haben mir sehr viel gegeben. Der Babyblues war immer ein bisschen gemildert nach den Gesprächen mit dir. Ich habe dank deiner Unterstützung doch noch eine wundervolle Stillbeziehung zu meinem Sohn - ohne dich hätte ich wahrscheinlich irgendwann aufgegeben!

Wir danken dir vom tiefsten Herzen! Uns fehlen deine Besuche sehr. Wir wünschen dir alles gute & hoffen, dass wir uns wieder sehen...

Liebe Grüße von Malte, Annemarie, Kalle & Rosi

 
Rhaya
18.05.20

Liebe Miriam & Helena,
vielen Dank für eure wunderbare Betreuung während der Schwangerschaft, Geburt, im Wochenbett und generell in der Stillzeit! Es war und ist für mich immer noch so ein wunderschönes Geschenk Mutter zu sein und ich bin froh, dass ihr mich begleitet habt! Ich hatte ja keine Ahnung, wie wichtig und bereichernd eine gute Hebamme ist. Und überhaupt hatte ich keine Ahnung, was für ein wundervolles Erlebnis eine Geburt sein kann. Ihr leistet einfach so unglaublich wichtige Arbeit. Du hast mir stets ein positives Gefühl in Bezug auf die Geburt und auf meinen Körper gegeben, so dass ich schliesslich durch diese neuen "Skills" und Denkanstösse eine selbstbestimmte Geburt hatte, auf die ich wahnsinnig stolz bin. Das Glück wurde dann noch potenziert als im VPH dann zufällig Helena als Hebamme vor mir stand und mit mir die Geburt durchlebt hat. Miriam hat mir im Wochenbett so unfassbar gute Tipps gegeben - ich habe mich nie alleine mit meinen Problemen gefühlt. Tausend Dank & alles Gute auch von Julian und Len, ich melde mich sicher wieder bei euch

 
Dany
14.05.20

Liebe Miriam,
deine Betreuung während und nach meiner Schwangerschaft war hervorragend! Ich bedauere ein wenig, dass du mir nicht schon bei meiner ersten Schwangerschaft zur Seite standest :) Ich habe mich sehr sehr gut durch dich beraten und aufgehoben gefühlt! Deine Empfehlungen und deine positive Haltung in Bezug auf das “Schwangersein” haben meine Ansichten und Empfindungen genau wiedergegeben und mich darin bestärkt, “dass alles ok und gut ist - so wie es ist.” Ich bin froh, dass du mich insbesondere auch in “Zeiten von Corona” mit viel Optimismus und einem guten Gefühl begleitet hast.
Nun wünsche ich dir nur das Allerbeste und verbleibe mit ganz lieben Grüßen! ... Vielleicht sieht man sich ja noch mal... ;)
Dany

 
Susi
08.05.20

Liebe Miriam,

In einer Zeit voller neuer Herausforderungen, Zweifel und Ängsten hast du uns genau das gegeben, was wir brauchten: Sicherheit. Dank deiner professionellen Haltung und deiner vielseitigen Erfahrung in deinem Beruf als Hebamme, konntest du uns jede noch so banale Frage beantworten. Doch nicht nur dein Wissen, sondern auch deine unglaublich verständnisvolle und warmherzige Art hat uns stets das Gefühl gegeben, dass wir alles schaffen und uns keine Sorgen machen müssen! Außerdem hatten wir viel Freude und Spaß mit dir. Die Schwangerschaft war für uns eine sehr schöne Zeit, die mit viel Vorfreude verbunden war. Du hast es geschafft, unsere negativen Gedanken mit uns gemeinsam zu verarbeiten und unsere positiven Gefühle zu bestärken.
Ich danke dir auch besonders für die Zeit im Wochenbett und generell nach der Geburt. ich habe mich immer sehr auf deine Besuche gefreut, weil du so gut zugehört hast und ich das Gefühl hatte, du verstehst mich zu 100 Prozent. Deine Tipps beim Stillen haben Wunder gewirkt und danke, dass du mich in mancher Hinsicht gebremst hast, damit mein Körper sich von der Geburt erholen konnte. Das gemeinsame Reflektieren des Geburtsverlaufes hat mir geholfen, diese zu verarbeiten und zu verstehen.

Wir danken dir von Herzen für deine Unterstützung und dass du uns so zuverlässig auf diesem Weg begleitet hast!
Dir und deinem Team alles Gute!

Liebst,
Susi, Dennis und Mateo